Archiv für den Autor: Jens Kesseler

Gemeinnützige Körperschaften im Visier der Medien

In letzter Zeit greiffen die Medien scheinbare Unregelmäßigkeiten von gemeinnützigen Organisationen verstärkt auf.  So wurde in der Berliner Zeitung ausgiebig über die „Maserati-Affäre“ der Treberhilfe gGmbH Berlin informiert,  was der Wochenzeitung „Die Zeit“  damals sogar drei Seiten wert war (Die Zeit Nr. 27 / 2010„Der König der unteren Zehntausend“).  Weiterlesen